Solargenerator Jackery 2000W Pro meine Meinung!

jackery 2000WMobile Solargeneratoren sind kein einfacher Begriff.  Möchten Sie unabhängig sein mit einem mobilen Solargenerator? Das ist machbar, ich beziehe mich hier auf mobile Solargeneratoren. Den Jackery 2000W Pro habe ich selbst gekauft, ich teile hier meine Ernährungen mit.

Ich bin begeistert.

Von mir gibt es
5/5

Table of Contents

Warum einen mobilen Solargenerator?

Mobile Solargeneratoren sind sehr flexibel und robust. Der Grund ist ziemlich einfach, ich bin Camper, deswegen benötige ich Strom in meinen VW T5 4Motion, um Autark zu sein. mein vw t5 4 motion using solar energy

Gleich werden Sie sehen und lesen können, wie ich meine mobile Solar-Powerstation auch Zuhause nutze.

Es ist einfach genial, Strom von der Sonne einfach im Garten oder auf dem Balkon zu produzieren und speichern.

Bei mir zu Hause vormittags links vom Haus und nachmittags vor dem Haus. Also nur einmal umstellen am Tag.

Jackery Solargenerator 2000W Pro Test

In meinem Video sehen Sie alles, was ich getestet habe. Kaffeevollautomat, Toaster, Wasserkocher und einen Haartrockner. Alles ging wunderbar.

Einen Haartrockner brauche ich nicht, aber für die Frauen, die unterwegs sind, es funktioniert.

Am Ende des Videos können Sie auch die Preise sehen.

Preise für die Jackery mobile Solargeneratoren 500W, 1000W und meine – die 2000W Pro. 

Was muss ich am laufen halten?

Ich war auf der Suche nach einer Lösung, damit ich Strom im Auto habe. Ich habe mir einen T5 4Motion gekauft. Einfach ein Bett rein und auf geht’s, für Kurztrips, ab und davon.

Es hat eine Zweitbatterie unter dem Fahrersitz, aber das wird nicht ausreichend sein für das, was ich an Strom benötigen werde. Ich wollte auch die Möglichkeit haben, autark für mehrere Tage zu stehen.

jackery 2000w pro und mein vw t5 4motionun

Was muss ich am Laufen halten? Mein Handy, Laptop, Licht und eventuell noch etwas Fernsehen und mein Akku für das E-Bike sollten auch geladen werden können. Nicht zu vergessen, die Akkus für meinen G-Pro.

Kochen kann man natürlich mit Gas, aber eine kurze Pause, um den Wasserkocher anzumachen und Kaffee zu kochen, ist auch ein Luxus. Gerade bei den Preisen auf der Autobahn.

das Unternehmen Jackery

Etwas Hintergrundinformation zu der Mobilen Solargeneratoren Unternehmen Jackery, mit Sitz in Frankfurt am Main.

Das Unternehmen Jackery wurde 2012 in Kalifornien gegründete. Jackery ist sehr bekannt in der Solargenerator-Branche und ist eine der weltweiten meistverkauften Solargeneratorarten.mein auto ich nutze die camping solar generator

Medien berichten sehr positives über Jackery, mit mehr als 9 Jahren Erfahrung gelte das Unternehmen als Marktführer für tragbare Energie. Top Solarstromlösungen für den Outdoor Bereich.

Sauberer Energie für das Outdoor Leben, einfach und bequem zu nutzen. Ein wichtiger Sprung gegen den Klimawandel.

Jackery bekommt von mir
5/5

Strom sparen zuhause ist nur ein Pluspunkt oben drauf.

Jura Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Mikrowelle, Toaster Alle Mit Solargenerator

Nachgedacht habe ich über ein fest eingebautes Solarmodul aufs Dach und alles, was dazu gehört an Zubehör im Auto. Infolgedessen habe ich viele YouTube Videos angeschaut. Da sind Profis am Werk. Die Kosten sind fast so hoch wie ein mobiler Solargenerator, wie ich später erfahren habe.

Um diesen wegzugehen, musste ich eine Fachwerkstatt aufsuchen und alles von denen einbauen lassen. Das schien mir zu teuer und durch Zufall bin ich auf den Jackery Explorer 2000W Pro mobiler Solargenerator gestoßen.

Ich bin sehr froh, dass ich den Weg gegangen bin, eine Mobile Powerstation zu kaufen, statt sie fest einzubauen. Die Vorteile liegen auf der Hand. Ich kann es auch in meiner Wohnung nutzen, wenn ich nicht unterwegs bin.jackery powerstation

Jackery bestellt und zu Hause ausprobiert, aufgeladen im Garten und getestet. Ich hatte noch etwas Zeit, bis ich es unterwegs testen konnte, also alle Haushaltsgeräte probiert.

Jura Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Haartrockner, Mikrowelle, Toaster und abends mein komplettes Wohnzimmer mit Smart-TV, Soundsystem und dazu noch Licht. Es hat alles wunderbar funktioniert. Das hatte ich alles nicht machen können, wenn es fest im Auto eingebaut wäre.

Die Entscheidung war genau richtig. Ja, die mobilen Solargeneratoren sind nicht billig und bis ich das Geld wieder drin habe, dauert es noch lange, aber mein Grund -gedanke war Autark zu stehen.

Stromsparen zu Hause ist nur ein Pluspunkt obendrauf.

Powerstation mit 500W 1000W 2000W

Nicht vergessen, das was Sie an Strom im Sommer Sparen, ist wie einen Sparbuch für den Winter!

Mein Fazit:

Wenn Sie unterwegs sind mit einem Wohnwagen, Zelt oder Sie gehen Angeln, vielleicht sogar Segeln, dann kaufen Sie sich einen Mobile-Solargenerator, der schnell aufgeladen werden kann.

Nicht vergessen, Sie können Ihr Solargenerator auch zu Hause einsetzen, Strom Sparen. Das macht jetzt gerade, richtig Spaß. Sie selbst können bestimmen, was sie benötigen. Eine mit 500W, 1000W oder der Jackery 2000W Pro.

Es gibt’s natürlich anderer Mobile Solargeneratoren auf dem Markt, ich habe mich (nach lange Recherchen) für den Jackery entschieden. Ich gehe davon aus, dass anderer Marken genauso gut sind. Preislich nehmen sie sich nichts.

Ich habe etwas geschrieben über der Bluetti AC200MAX erweiterbare Powerstation.  Je nach Bedarf kommt der EcoFlow DELTA Pro Powerstation infrage.

Der Jackery 2000W Pro sieht auch noch am besten aus!Solargeneratoren mit panel

Mit dem Set Solarsage mit Explorer 2000 Pro kann man sogar sein Elektrofahrzeug laden, die 2,2 kW Leistung machen es möglich. 

Wenn man gleichzeitig mit Solar lädt, schafft man in einer Stunde 350 Watt mehr, aber wenn es hieß wird und die Solarpaneel zu warm werden, verliert man ca. 20 Prozent an Leistung.

Für den Notfall finde ich das Set empfehlenswert, habe dazu bei YouTube verschiedene Videos gemacht und ja ich habe alles selbst gekauft. 

Erst standen Konkurrenzprodukte zur Disposition, aber dass man keine APP benötigt und niedrige Standableistung und noch dazu PrimeDayAktion machte den Ausschlag.

Etwas Info Zur Solargeneratoren

Nicht vergessen, das was Sie an Strom im Sommer Sparen, ist wie einen Sparbuch für den Winter!

Sind die sinnvoll?

Meine Meinung ja. Mobiler Solargeneratoren können sich beim Camping, Bootfahren, zu Hause oder in der Gartenlaube sicherlich lohnen und zur nachhaltigen Stromversorgung sehr praktisch sein. Auch sehr praktisch im Wohnwagen oder Wohnmobile.

Was taugen die besten Generatoren?

Mobile Solargeneratoren haben einen integrierten Akku, und so ermöglichen eine autarke Stromversorgung fernab des momentan kostenintensiveren Stromnetzes. Damit sind wir mobil und unabhängig von der hauseigenen Steckdose, weshalb Solargeneratoren für Camping, Wohnmobile und Gartenlauben sinnvoll sind.

Welches ist der besten Powerstation?

Ich habe nur der Jackery Explorer 2000W Pro getestet. Deswegen kann ich kein Vergleich zu anderen Solargeneratoren machen.

Was kostet ein Generator?

Grundsätzlich gibt es Modelle ab 900 EUR. Es gibt’s auch Modelle, die kosten aber bis zu 3.000 EUR, je nach Leistung. Kaufen können Siejackery 2000W Solargeneratoren mit 250W, 500W, 1000W oder 2200W. Die schnell steigende Nachfrage treibt gerade die Preise für Mobile Powerstations und Solarmodulen in die Höhe.

Wie funktioniert ein Solargenerator?

Eine netzgekoppelte Photovoltaik Solaranlage funktioniert ganz einfach: Während Licht auf die Solarzellen fällt, erzeugen diese daraus Gleichstrom. Die einzelnen Solarzellen sind zu größeren Solarmodulen verschaltet. Mit der Jackery können Sie sechs Solarpaneelen SAGA je 200W anschließen. Die einzelnen Solarmodule sind wiederum zum Solargenerator zusammengeschaltet. Damit haben Sie Stromerzeugung!

Was kann ein Solargenerator?

Die sehr saubere und ressourcenschonende Variante ist der sogenannte Solargenerator. Er kann Strom über einen CO₂-neutrale Solarmodule erzeugen oder ganz einfach an der Steckdose auf dem Campingplatz oder zu Hause vorgeladen werden. Die Solarpanele erzeugen je nach Sonneneinstrahlung Strom, der in den Akkus der Solargeneratoren gespeichert wird.

Was Sie wissen sollten!

Der Jackery 2000W Pro habe ich selbst gekauft, getestet und nun kann ich es gerne weiterempfehlen. Alle meine Links sind direkt zum Hersteller. Für dich bedeutet das: Mit jedem Kauf über diese Links bekommen ich eine kleine Provision. Es entstehen keine weiteren Kosten, und uns hilft, dass ein wenig unseren Blog zu betreiben. Ich verwende nur Produkte, von denen ich selbst überzeugt bin und die meine Anforderungen gerecht werden. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Hier sind weiterer Ratgeber posts über solargeneratoren

Solargeneratoren sind wie die seit Langem für rasche, transportable Stromversorgung genutzten Powerbanks, Akkus oder Batterien relativ kompakt gebaut. Im Gegensatz zu den anderen aufgezählten Energiespendern sind sie aber in der Lage – wie es der Name schon sagt – selbst Energie zu generieren. Dies kann im Ernstfall überlebenswichtig sein, aber auch beim Camping oder im Abenteuerurlaub profitierst Du von dieser transportablen Stromquelle. Dabei kannst Du zwischen verschiedenen Größen und Kapazitäten wählen, es gibt sie momentan sogar als kleine Solarkraftwerke mit bis zu ca. 3000 Wh Kapazität. Weiter lesen.

Selbstverständlich ist es vor allem eine Frage der individuellen Bedürfnisse, aber meiner Ansicht nach ist der beste Kompromiss zwischen Preis und Leistung bzw. Nutzungsvielfalt der Kauf eines größeren Generators. So lassen sich sämtliche Geräte im Haushalt betreiben, ohne den Aufwand und die hohen Kosten für eine Fotovoltaik-Anlage aufbringen zu müssen. Neben der Versorgung im Notfall helfen sie jederzeit mit, teuren Strom aus dem Netz zu sparen und mithilfe der Solarmodule die kostenlose Energie der Sonne zu nutzen. Weiter lesen.

Die Kosten sind vor allem von der Kapazität des Solar-Generators abhängig. Die simpelsten Solar-Powerbanks sind bereits zu einem Preis ab 30 Euro erhältlich, können aber aufgrund der geringen Leistung lediglich für die Nutzung mit Handys empfohlen werden. Günstige, kleine Solargeneratoren sind um 200 bis 300 Euro zu haben und liefern je nach Modell ca. 300 Wh an Leistung. Weiter lesen.

Im Zuge meiner Recherchen bin ich vorrangig auf ein Modell im Bereich der kompakteren Mini-Solarkraftwerke aufmerksam geworden – den Jackery 2000W Pro. Er hat bei einer Kapazität von 2150 Wh die Kraft, sogar einen Elektrogrill zu betreiben, woran kleinere Generatoren kläglich scheitern. Er kann daher sowohl im Campingurlaub als auch als Notstromaggregat bei einem Stromausfall genutzt werden, aufgrund eines Gewichts von 19,5 kg eignet er sich allerdings nicht für Radtouren oder längere Wanderungen.

Weiter lesen.

Nur das beste | Mobile Solargeneratoren

Hier finden Sie mehr Informationen über wikipedia Solaranlage